SIND ALLE ABTRENNUNGEN MIT SMARTCLEAN BEHANDELT?

  • Alle Serien der Duschabtrennungen sind mit der SMARTCLEAN Beschichtung versehen.

  • Digitaldruck auf Glas oder die Lasergravur machen aus Ihrer Dusche eine einzigartige und persönliche Wohlfühloase. Dank modernster Technologie können Duschabtrennungen mit einem originellen Aufdruck aus Keramikfarbe auf dem Glas erstellen werden. Innovative Lasergraviertechnologie ermöglicht einzigartige Muster, dekorative Schriftarten und sogar Fotos aufzubringen, die im Gegensatz zu anderen Methoden, wo die Muster zerschleißen oder mit der Zeit weniger intensiv, dauerhaft sind.

    Der Digitaldruck und die Lasergravur können auch auf Produkten aus Klarglas, Diamantglas, Braunglas, Spiegelglas und Graphitglas (mit einer Glasstärke von 6 bis zu 10 mm) verwendet werden.

    Wählen Sie eines unserer zahlreichen Motive und Designs aus unserer Datenbank aus oder reichen Sie Ihr eigenes Motiv ein, das in einen Skizzeneffekt umgewandelt wird.

    Mehr unter Informationen finden Sie unter Glasgravur und Digitaldruck

  • Gehärtetes Glas ist 3 bis 4 Mal stoßfester als normales Glas derselben Stärke. Nach einem Aufprall bleibt gehärtetes Glas intakt oder bricht äußerst selten und dann auf sichere Weise, d. h. es zerfällt in kleine, unscharfe Stücke, wodurch die Verletzungsgefahr minimiert wird. Das in allen PUK Duschkabinen verwendete Glas entspricht der DIN-Norm EN 12150:1 für Einscheibensicherheitsglas.

  • Eine weitere Möglichkeit die Duschkabinen zu personalisieren bietet der Einbau verschiedener Glasvarianten. Dies ist für Standardmaße sowie Sonderanfertigungen möglich.

    Sie können unsere Produkte mit Sonderglas in Braun, Graphit, satiniert, Intimstreifen, Master-Soft oder auch Varianten in Diamant- oder Spiegelglas erhalten.

  • Wir empfehlen die Duschabtrennung jedes Mal nach Gebrauch mit klarem Wasser abzuspülen, die Wasserreste mit einem Duschabzieher zu entfernen oder mit einem weichen Baumwolltuch trocken zu reiben.

    Wir raten vom Gebrauch von Scheuerschwämmen, Stahlwolle, spitzen oder scharfen Gegenstände wie zum Beispiel Ceranfeldschaber oder Spachteln und hoch abrasiven (scheuernden) und ätzenden Reinigern ab, um Beschädigungen zu vermeiden.

    Mit den Jahren kann es durch die Beanspruchung zu einer nachlassenden Wirkung der Beschichtung kommen, daher empfehlen wir die Beschichtung nach ein bis zwei Jahren erneuern zu lassen.

    Siehe auch Wie sind die Duschkabinen zu reinigen?

  • Alle Glasoberflächen der PUK Duschkabinen sind mit einer SMARTCLEAN Beschichtung behandelt. Diese extrem schmutz- und wasserabweisende Beschichtung erleichtert die Reinigung der Duschkabine enorm.

    Die SMARTCLEAN Glasbeschichtung ist eine mit bloßem Auge nicht sichtbare Polymerschutzschicht, die während der Glasbearbeitung aufgebracht wird. Sie ist hydrophob, wodurch die Tropfen nicht auf der Glasoberfläche haften bleiben, sondern ohne Rückstände zu hinterlassen abperlen. Die so geschützte Glasoberfläche, die nicht direkt mit Wasser in Kontakt kommt, korrodiert nicht, es lagern sich wesentlich weniger Verunreinigungen auf ihr ab und die Zahl der Bakterien auf ihr ist um ein Vielfaches geringer als bei unbehandeltem Glas. Die SMARTCLEAN Glasbeschichtung bildet nach dem Auftragen eine feste Verbindung mit dem Silizium im Glas und wird so zu einem Teil der Glasoberfläche. Die so entstandene Schicht ist dauerhaft und unterscheidet sich genau dadurch von handelsüblichen Imprägniermitteln für Glasflächen, die nur einen kurzfristigen Schutz bieten.

  • Bei PUK Duschkabinen verbauen wir nur Duschkabinen aus Glas, ab 4 mm bis 10 mm Stärke. Mit steigender Glasstärke wird die Kabine stabiler und beginnt nicht zu „flattern“. Bei jedem Modell finden Sie Informationen zur Glasstärke.